Klassenbeste

Klassenbeste Weihnachten 1999 verschenkte ich die ersten selbstgebrannten CDs. Zuvor, seit Anfang der 70er, waren es Cassetten, die guten Mixtapes. Davon sind mir leider nur noch wenige geblieben. Schließlich waren es ja Unikate und dieses Exemplar bekam stets die jeweilig,

Read More »

und dann ziehen wir mit der Mannschaft…

Zwölf Jahre, beinah in unveränderter Besetzung reisen wir nun schon der Mannschaft hinterher. Ein paar graue Härchen und Falten sind hinzugekommen, die Leidenschaft aber ist geblieben. Während dieser Zeit ist die Domina viermal abgestiegen und dreimal aufgestiegen, im Frühjahr sollte

Read More »

Circle of Life

19 Jahre war mein Onkel als er 1945 in englische Kriegsgefangenschaft nach Northumbria kam. Dort entwickelte er seine tiefe Sympathie für England und die Menschen. Bis heute, er ist jetzt 89 Jahre, hält diese Leidenschaft an. Zurück aus der Gefangenschaft

Read More »

Der Fotograf Keith Pattinson

1984 hat der britische Fotograf Keith Pattinson sechs Monate lang den Streik der Bergarbeiter im nordenglischen Durham begleitet und dokumentiert. Der Miners’ Strike dauert von 1984 bis 1985 und endete mit einer Niederlage der Bergarbeiter. Margaret Thatcher’s Darwinismus setzte sich

Read More »

Kneipen in Linnich

Die Alten erzählen, einst gab es in Linnich 42 Gaststätten, damals hießen die Lokale noch Wirtschaften. An über zwanzig kann ich mich noch erinnern, das war Anfang der 1960er-Jahre. Man traf sich zum Kartenspielen, beim Sonntagsfrühschoppen oder zum Bier am

Read More »

Ulrich Tillmann

Als Sohn eines „Kirchenmusikers“ war er einer der ersten „Beatmusiker“ in Linnich, charismatischer Sänger und Gitarrist der Band Sad Six, damals, Anfang der 70er, eine lokale Größe. Anschließend begann dann seine zweite, eigentliche Karriere als Fotokünstler. Von 1971-1976 studierte er

Read More »

yolo

YOLO all the beautiful freaks Familie, Freundinnen, Freunde und deren Kinder. „You only live once“

Read More »

WM 2014 im Underground

Jaaaa, es war eine phänomenale WM, solange ich denken kann werde ich mich daran erinnern. So wie 1966, damals noch in schwarz weiß. Wir hatten noch keinen Fernseher, alle Übertragungen haben wir Kinder mit unseren Vätern bei Venrath geguckt. Wenn

Read More »

Kanzlerbungalow

weil ich ja nicht mehr ganz Herr meiner Sinne war, hier noch mal zum mitsingen… wir haben doch nur jetzt und daraus wird hier ist hier, ist wo wir sind raus damit es stimmt Herzen auf und alles raus hier ist,

Read More »